Turnen plus SG Dornheim
Turnen plus SG Dornheim

Faszientraining

Übungsleiterin: Marina Schott, Faszientrainerin Level I und II

Faszientraining für Jedermann
5x donnerstags von 17.55h (60 min)
12., 19., 26. April und 03. und 17. Mai

und
Faszientraining und Yoga für Männer
5x donnerstags von 19.00h (60 min)
12., 19., 26. April und 03. und 17. Mai

Interessenten melden sich bitte bei der Übungsleiterin Marina Schott (Tel. 06152/52791).


Für Vereinsmitglieder beträgt die Kursgebühr für einen Fünferblock Euro 20,-, für Nichtvereinsmitglieder Euro 40,-.

Faszien (alle eiweißartigen, faserigen Bindegewebe) sind ein körperweites, gigantisches Netzwerk, welches jeden Muskel, jedes Gelenk und auch die inneren Organe umhüllt. Die Faszien sind enorm anpassungsfähig und spielen bei der Kraftübertragung eine wichtige Rolle. Beim Faszientraining werden Mobilisierungstechniken und auch Körperwahrnehmung geschult. Zum Einsatz kommen Faszienrollen, Therabänder, und auch Gegenstände des täglichen Lebens wie z.B. Stühle oder Tennisbälle.

Der menschliche Körper besteht aus rd. 650 Muskeln, 427 Knochen, aber nur einer Faszienhülle, die den ganzen Körper umschließt. Eine Gewebeeinheit, die sich von Kopf bis Fuß erstreckt.
Faszien umgeben, umschließen, trennen, gleiten, unterteilen und bilden Puffer für Organe, Knochen, Nerven, Muskeln, Gefäße.  Das Fasziennetz umhüllt schützend die Organe und ist verantwortlich für ihre Versorgung mit Nährstoffen.
Die Grundsubstanz der Faszien ist eine kolloidale, farblose, transparente, homogene, visköse Lösung mit einer Wasserbindungskraft (dank der Hyaluronsäure).

Faszientraining bringt:
  • Verbesserte Heilprozesse durch aktivierten Zellstoffwechsel
  • Verbesserte Leistungsfähigkeit durch mehr Dynamik und Kraftumsatz,
  • und bessere Technik/Anbahnung von Bewegung
  • und ein verbessertes Körperbewusstsein
  • weiterhin trägt es zur Verletzungsprävention bei.

Bilder aus der Übungstunde:

Bild "fazien001.jpg"
Bild "fazien002.jpg"
Bild "fazien003.jpg"
Bild "fazien004.jpg"
Bild "fazien005.jpg"

Entspannung am Ende des Faszientrainings, um den Körper nochmal bewusst wahrzunehmen
Bild "fazien006.jpg"

Fotos: Justus Fehrle